Blog Marketing
Mutter

An die Frau, die mich liebte vor meiner Geburt.
An die Frau, die nach ALLAH mein Tränen hört.
An die Frau, die von Abends bis frühs nicht schlief.
An die Frau die wegen mir weh Rufe rief.
An die Frau, die erlitt, wegen mir neun Monate.
An die Frau, die Schmerzen ertrug und mich zu Welt brachte.
Sie entbloßte ihre Füße um meine warm zu halten.
Sie arbeitete 24 Stunden und wollte nicht abschalten.
Sie verhalf mir vom sitzen zu krabbeln,vom kauen zu gehen und von sprechen zu schreiben.
Ihr verdank ich das ich heute auf eigenen Beinen stehe.
Das Ich gut von böse unterscheiden kann und verwerfliches mit eigenen Augen sehe.
Doch manchmal meine ich besser zu wissen als sie.
Erfahrener zu sein und sie nicht zu brauchen und das nie.
Wer war ich als, ich diese Worte sagte.
Wer war ich, das ich diese Worte wagte.
Vergib mir ya ummi, für mein Verachten.
Verzeih mir ya ummi, für mein Verhalten.
Immer wenn ich Trauer und kummer in ihren Augen erkannte, wussten nur ALLAH und ich, wie ich die Nächte verbrachte.
Ich wünschte, ich könnte ihr alles, was sie für mich tat zurück geben.
Jede Sekunde mit ihr verweilen und in Firdaws mit ihr leben.
Ich bitte um Vergebung, für die Nächte die du wach bliebst wegen mir.
Ich bitte um Vergebung, für meine Stimme die ich laut erhob gegenüber dir.
Ich will die Tochter sein, die du dir wünschstest.
Ich will die Tochter, sein die du schon immer verdientest.
Von jetzt an! Ya ummi, nichts auf dieser dunya hat deinen Wert. Ya Rabbi, lass mich die sein die sie am meisten verehrt.
Nichts, aber wirklich nichts kann sich zwischen uns stellen.
Auch eine Ehe schafft es nicht mich von dir zu trennen.
Jeden Tag bitte ich ALLAH, dass er barmherzig mit dir ist so wie du zu mir warst.
Und dich ummi bitte ALLAH das er uns bei dem vereint, was du zwischen deinen Füßen tragst.
Von Aisha Abdulqader
15.9.14 14:56
 
Letzte Einträge: Halal, halal teil 2, haram produkte, Wie man seine Ehefrau glücklich macht , Eine Ehefrau-Deine Dunya


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de